Baureihe 40

Die druckwasserdichten Lichtwellenleiter- und Hybridsteckverbinder der Baureihe 40 sind mit ihrer robusten Bauweise für Langzeit-unter-Wasser-Anwendungen entwickelt worden. Unter schwierigsten Umweltbedingungen und hohen Umgebungsdrücken funktionieren die längswasserdichten Stecker sicher und zuverlässig.

Mit der doppelten O-Ring Dichtung im Steckbereich wird die Langzeitperformance für unterschiedliche Anwendungen sichergestellt. Zudem ermöglicht das metrische Verriegelungsgewinde in der Überwurfmutter eine sichere Verriegelung. Hochwertige PC-Lichtwellenleiter-Kontakteinsätze gewährleisten eine sichere Datenübertragung.

Der modular aufgebaute Kontaktträger kann auf jedem beliebigen Kontaktplatz auch mit elektrischen Kontakten bestückt werden, um unterschiedlichste Hybridpolbilder zusammenzustellen. Mit einer großen Palette an demontierbaren Endgehäusen sind unterschiedlichste Unterwasserkabel adaptierbar.

Haupteinsatzgebiete:

  • Marinetechnik
  • Meeresforschung
  • Erneuerbare Energien
  • Industrieanwendungen

Technische Daten:

  • verfügbar in Bronze, Titan und Edelstahl
  • hohe Druckwasserdichtigkeit
  • doppelte O-Ring-Dichtung im Steckbereich
  • Polbilder von 1 bis 24 Kontakten
  • LWL-Kontakte für Singlemode und Multimode
  • geringe Dämpfung
  • elektrische Kontakte 630 V / 25 A
  • elektrische Kontakte 1000 V / 8 A
  • Prüfdruck bis 600 bar
  • ungesteckt längswasserdicht
  • trocken steckbar
  • modulare Kontakte
  • robuster Keyway
  • demontierbare Endgehäuse für kostengünstige Wartung
Anfrage Katalog herunterladen!